Lippenvergrößerung

Ihr Lippenrot kann in der Lippenkontur, im trockenen Lippenrot oder im Nassen, also der Lippenschleimhaut, durch Hyaluronsäure-Injektion vergrößert bzw. modelliert werden. Wir achten sehr auf natürlich wirkende, schöne Lippen. Der Abstand zwischen den Folgebehandlungen beträgt 9 – 12 Monate und sollte sich mit der Anzahl der Lippenvergrößerungen vergrößern. Nach mehreren Behandlungen kann von einem teilweise dauerhaften Ergebnis ausgegangen werden.

Tut eine Lippenvergrößerung weh?

Die Betäubung wird mit zwei Injektionen in der Lippenschleimhaut durchgeführt. Die Lippenvergrößerung sollte dann schmerzarm sein.

© 2017 Eva Brockamp

Impressum       Kontakt