Technik der Faltenunterspritzung

Gewebedefekte sollen durch eine tiefe Auffüllung im Unterhautfettgewebe ausgeglichen werden. Generell lässt sich sagen, je tiefer eine Unterspritzung durchgeführt wird, desto indirekter ist der Effekt auf die behandelte Falte. Bruchlinien in der Haut werden relativ oberflächlich unterspritzt, hier ist die Hydration der Haut durch Hyaluronsäure ein wesentliches Argument der Stabilisierung.

 

Teilweise wird das Behandlungsergebnis der Erwartungshaltung des Patienten nicht gerecht. Hier spielt die Erfahrung der Heilpraktikerin eine erhebliche Rolle. Durch realistische Aufklärung lässt sich die Zufriedenheit mit dem Ergebnis jedoch bereits vor der Faltenbehandlung abschätzen. Aus Kostengründen ist die Therapeutin teilweise zum Einsatz minimaler Mengen der Filler verpflichtet. Fragen Sie jedoch schon vor der Behandlung nach der benötigten Menge und den damit verbundenen Kosten Ihrer Hyaluron-Therapie.

Abrechnung

Die Hyaluron Falten Therapie und der Hyaluron Lift wird von der Krankenkasse nicht übernommen. Die Begleichung der Kosten erfolgt unmittelbar in der Praxis.

© 2017 Eva Brockamp

Impressum       Kontakt