Hormone

Hormone regulieren unser körperliches und emotionales Befinden. Leider wissen Frauen wie Männer sehr genau, wie sich ein Hormonmangel / Ungleichgewicht auf alle Lebensbereiche auswirkt. Als Teenager wissen wir nicht, ob wir Fisch oder Fleisch sind, wenn die Hormonveränderung einsetzt. Als junge Frau können Schwankungen im Hormonsystem Regelstörungen, PMS und Unfruchtbarkeit auslösen.

 

Bei Frauen wie Männern könnten folgende Veränderungen eine hormonelle Ursache haben:

 

  • Gewichtszunahmen
  • Psychische Veränderungen von Aggresionsschüben bis zu depressiven Verstimmungen
  • Burn Out
  • Midlife Krise und Klimakterium

 

Fest steht: Fit und ausgeglichen fühlt man sich nur bei einem angepassten, ausgeglichenen Hormonspiegel. Dieses ist jedoch nicht immer gegeben. Viele äußere wie innere Einflüsse haben eine mehr oder minder starke Auswirkung auf unsere hormonbildenden Organe.

 

Die Hormondrüsen befinden sich an unterschiedlichen Stellen unseres Körpers:

 

  • Zirbeldrüse
  • Hypophyse im Gehirn
  • Schilddrüse und Nebenschilddrüse im vorderen Hals
  • Thymus vor unserem Herzen
  • Bauchspeicheldrüse
  • Magen
  • Nebennieren
  • Eierstöcke
  • Gebärmutter oder Hoden in der Bauch-/Rückenregion.

 

All diese Organe bilden eine Einheit: ein ganz spezieller Rhythmus lässt sie im Zusammenspiel Hormone produzieren.

 

Gegenläufig der schulmedizinischen Meinung haben wir in der Naturheilkunde ein ineinandergreifendes, miteinander wirkendes Prinzip beobachten dürfen. Dies bedeutet: Sollte ein Organ, z.B. die Schilddrüse, nicht genug Hormone produzieren, könnte dies auch eine Unfruchtbarkeit für die Frau bedeuten.

 

Verharren Sie nicht im Ungewissen. Ein Bioenergetischer Hormonstatus ermittelt Ihre Werte. Mit diesem Wissen können Sie aktiv werden. Ein auf Sie abgestimmtes homöopathisches Hormonpräparat führt zu einem harmonischen Ausgleich und lässt Sie sich wieder rundum wohlfühlen.

Preise und Bezahlung

Die Rechnung über die Kosten der Bioenergetischen Testung erfolgt nach Aufwand individuell nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GbüH) und beinhaltet 19% MwSt. bei nicht-medizinischen Indikatoren.

© 2017 Eva Brockamp

Impressum       Kontakt